Möchten Sie meine Arbeit unterstützen?

Schon viele Blogleser haben sich für meine inspirierende und informative Arbeit bedankt. Einigen habe ich damit ein wenig Freude ins Leben bringen können – so konnten sie es kaum erwarten, das nächste „Türchen“ meines Adventskalenders zu öffnen -, andere konnten ihr Wissen über die Schwälmer Weißstickerei vertiefen. Manche boten an, eine Geldspende zu geben, damit ich meine Arbeit auch in Zukunft fortsetzen kann.

Ebenso habe ich Leser, die nur an der Schwälmer Tracht und am Schwälmer Brauchtum interessiert sind; diese benötigen absolut keine Handarbeits-Anleitungen. Auch sie wollten meine Arbeit mit einer Spende würdigen und honorieren. Bisher habe ich solche Angebote immer abgelehnt. Doch nach intensiver Prüfung und Abwägung aller Gesichtspunkte denke ich jetzt „Warum eigentlich nicht?“

Einen attraktiven Blog zu unterhalten, ist nicht nur sehr arbeitsintensiv, sondern kostet auch Geld. Dank der Kreativität meiner Designerinnen kann ich attraktive und einzigartige Konturenmuster anbieten. Mein Webmaster hält meine Webseite nicht nur immer auf dem neuesten Stand, sondern unterstützt mich auch bei der Realisierung meiner Ideen und betreut das Blogarchiv mit Bildern und die Übersicht über die kostenlosen Motive. Durch die professionelle Mitarbeit wird die Nutzung meines Blogs viel komfortabler, effektiver und angenehmer. Wie schon gesagt, muss gute Arbeit auch entsprechend finanziell honoriert werden. Auch wenn mein Blog sehr viele Besucher zählt, so wird doch nur ein geringer Prozentsatz Kunde. Die Mehrheit nutzt den Blog zur Inspiration, als Information und zur kostenlosen Anleitung. Und es kann natürlich auch sein, dass meine Kunden eines Tages – aus welchen Gründen auch immer – kein Interesse mehr an meinen Produkten haben. Bisher finanziere ich meinen Blog komplett aus eigenen Mitteln. Ich könnte daran denken, mit Werbemaßnahmen Einnahmen zu generieren. Viele Firmen wären daran interessiert, Personen anzusprechen, die meinem „Leserprofil“ entsprechen. Dies lehne ich kategorisch ab – Werbung passt nicht in mein Blog-Konzept!

So erlaube ich mir, mein Anliegen vorzubringen:Wenn Sie Informationen meiner Webseite interessant, unterhaltend oder bildend finden, wenn Sie die kostenlosen Muster oder Projekte schätzen, oder wenn Sie möchten, dass diese regionale Sticktechnik fortbesteht, wäre meine Bitte dann vermessen, den Blog mit einer Spende zu unterstützen?

So funktioniert es: Mit Hilfe des Spendenknopfes veranlassen Sie über PayPal eine einmalige Spendenzahlung an mich. Drücken Sie den Spendenknopf, geben Sie den Betrag der Höhe nach ein und schließen Sie die Aktion ab. Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Zeilen Ihre Aufmerksamkeit zu schenken.

Spende

Schreibe einen Kommentar

Contact

Luzine Happel
Am Schindeleich 43
37269 Eschwege
Deutschland
Telefon: 05651-32233
Website: www.luzine-happel.de
E-Mail: leuchtbergverlag@aol.com

Spende

Spende

Sprache:

Luzine Happel - Logo

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen