Rückblick und Ausblick auf 2015

Am Jahresende hält man gern inne und lässt die vergangenen Monate Revue passieren.

Das Highlight dieses Jahres war zweifelsohne meine Ausstellung.

Schwälmer Weißstickerei zu zeigen und begreifbar zu machen und damit eine überlieferte, regionaltypische Technik vor dem Vergessen zu bewahren, ist mein großes Anliegen. Ich bin stolz, dass ich nun bereits die zweite große Ausstellung erfolgreich installieren konnte, und froh darüber, den Platz zu haben, diese feine Sticktechnik auch weiterhin zu präsentieren. Besucher sind jederzeit willkommen!

In 2014 habe ich als Übung einzelner Schritte der Schwälmer Weißstickerei jeden Monat ein kleines Projekt vorgestellt. Ich konnte zeigen, wie man Flächenfüllmuster wirkungsvoll in unterschiedlichen Konturen einsetzen kann. Zudem habe ich viele verschiedene Flächenfüllmuster vorgestellt. Ich habe die Schwälmer Tracht dargestellt und über traditionelle Schwälmer Handwerkskunst berichtet. Hinweise zu Material und Ausstattung sowie nützliche Tipps rundeten die Beiträge ab. Und ich habe begonnen, spezifische Merkmale Schwälmer Konturenmuster zu beleuchten. Es war ein hartes Stück Arbeit, meinen Blog für Sie, liebe Leser, interessant zu halten.

Nächstes Jahr will ich auf all den Grundlagen, die ich in diesem Jahr gelegt habe, aufbauen. So werden die Projekte wohl etwas größer werden. Auch denke ich an eine Ideenwerkstatt, durch die ich Sie motivieren und inspirieren möchte, Ihre ganz persönliche individuelle Weißstickerei zu kreieren.

Und ich habe begonnen, an einer neuen großen Ausstellung mit Schwälmer Weißstickerei zu arbeiten. Ich stelle mir dabei verschiedene Themenbereiche vor und habe viele gute Ideen für neue, prächtige Muster. Hoffentlich kann ich meine Pläne verwirklichen – vielleicht schon im Herbst 2015, aber realistischer dürfte als Termin der Herbst 2016 sein.

All das wird zu gegebener Zeit hier zu lesen sein. Im Januar werde ich eine Pause einlegen, aber ab Februar bin ich wieder zurück.

Jetzt wünsche ich Ihnen das Beste für das kommende Jahr, haben Sie Spaß an Schwälmer Weißstickerei und genießen Sie jeden einzelnen Stich!

Bild_2014

3 Kommentare
  1. Looking forward to innovative ideas from here…
    I am really loving the white work I am doing at present and lot of thanks to you and your blog.

  2. Liebe Frau Happel, für Ihren Newsletter herzlichen Dank. Er ist immer sehr informativ und lehrreich. Nachdem ich mit Damen aus meinem Stickkreis Ihre beiden Ausstellungen besucht habe, konnte ich endlich erreichen, daß sich die Damen an Hessenstickerei heran trauten. Die Ausstellungen waren einfach wunderschön und Sie sehen, sie motivieren. Auch wir hatten im vergangenen Jahr eine große Handarbeitsausstellung anläßlich unseres 20-jährigen Bestehens, überwiegend Hardanger-Stickerei, aber auch Ajour- und Schwarzstickerei, Richelieu- und Hessenstickerei. Auch wir waren sehr erfolgreich. Auf Ihre weiteren Newsletter und Ausstellungen freue ich mich schon.Weiterhin viel Erfolg wünscht Ihnen Ursel Margraf

    • Liebe Frau Margraf,
      es freut mich sehr, dass meine Aussstellung ein wenig dazu beigetragen hat, das die Damen Ihres Stickkreises jetzt diese schöne Technik auch ausüben wollen. Ich wünsche allen viel Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Contact

Luzine Happel
Am Schindeleich 43
37269 Eschwege
Deutschland
Telefon: 05651-32233
Website: www.luzine-happel.de
E-Mail: leuchtbergverlag@aol.com

Spende

Spende

Sprache:

Luzine Happel - Logo

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen