Flächenfüllmuster Nr. 443

Nr. 443
Kategorie: Lichtes Muster mit Grundstichgitter
angewandte Stiche: Stopfstiche über 1, 3 und 5 Kästchen
mit Richtungswechsel
Zentrum: Kästchen
Negativmuster zu 442
Lichter Fadenauszug | thread withdrawing cut 2-leave 2
In der Mitte beginnend, werden senkrecht immer abwechseln 2 Fäden gezogen und 2 stehen gelassen. Danach werden auch waagerecht abwechselnd 2 Fäden gezogen und 2 stehen gelassen – am besten unterhalb der oberen Herzspitze beginnend. Das entstandene Fadengitter wird von der Rückseite aus mit Grundstichen befestigt.
Einstopfen des Musters | weaving the pattern
In der Mitte beginnend, wird das Muster (abwechselnd als Rhombus über 1, 3, 5, 3 sowie 1 Kästchen und als Quadrat über 3 x 3 Kästchen) treppenartig in diagonalen Reihen eingestopft. Dabei ändert sich die Stickrichtung. Alle Quadrate werden in horizontaler, alle Rhomben in vertikaler Richtung gestopft.
Reihe neben Reihe | row by row
Um von einem Stopfstich-Block zum nächsten zu gelangen, muss man frei bleibende Kästchen überspringen. Damit das Muster ein klares Erscheinungsbild bekommt, soll die Fadenführung von der letzten Stopfstichreihe des fertigen Blocks zur ersten Stopfstichreihe des nächsten Blocks so unsichtbar wie möglich erfolgen. Die gelingt, wenn man die Fadenbündel in der gleichen Richtung umschlingt, in der auch die Grundstiche liegen.
Wenn Sie dazu eine genauere Beschreibung benötigen, greifen Sie bitte auf „Grundlagen der Schwälmer Weißstickerei“ oder „Lichte Muster `Stopfstiche´“ zurück.

Musterreihe wird neben Musterreihe gearbeitet, bis die Fläche vollständig gefüllt ist.
fertiges Muster 443 | finished pattern 443
Gewaschen, gestärkt und gebügelt entfaltet das fertige Muster seinen Reiz.

175 weitere Stopfstichmuster finden Sie in meinem Buch „Lichte Muster `Stopfstiche´“.

Schreibe einen Kommentar

Contact

Luzine Happel
Am Schindeleich 43
37269 Eschwege
Deutschland
Telefon: 05651-32233
Website: www.luzine-happel.de
E-Mail: leuchtbergverlag@aol.com

Spende

Spende

Sprache:

Luzine Happel - Logo

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen