Adventskalender 2018 – Tag 3

Der zierliche kleine Engel steht allein.

Das Muster misst ca. 8,5 cm x 8,5 cm. Es wurde auf 13,5-fädiges Weddigen Leinen gestickt.

Wegen der ausgeglichenen und kompakten Größe wäre es gut möglich, diesen Engel zur Dekoration in einen ausgedienten Stickrahmen zu spannen, wie bei dem vorwitzigen kleinen Engel zu sehen. Einige solcher Präsentationen können eine wunderschöne Dekoration ergeben, wie das Beispiel (leider nicht mit Engeln) zeigt, das mir Tomoka Masuki aus Japan gesendet hat.

Aber mein zierlicher Engel war zum Ausschneiden gedacht.

Das Haar wurde mit 2 Fäden des 6-fädigen Sticktwists gestickt. Wegen der dichten Stiche in verschiedenen Richtungen besteht keine Gefahr, dass das Gewebe nach dem Ausschneiden ausfranst.

Die zierliche Figur sollte mit filigranen Mustern gefüllt werden. So wurden die Flügel mit Französischem Stich-halb (Mustertücher `Lichte Muster´) gefüllt.

Das Kleid wurde mit Französischem Stich (Mustertücher `Lichte Muster´) bestickt. Obwohl beide Muster unterschiedlich aussehen, passen sie doch sehr gut zusammen.

Gekocht, gestärkt, gebügelt und ausgeschnitten würde dieser Engel als besonderer Schmuck die Dekoration einer festlich gedeckten Tafel komplettieren.

Bei mir fungiert er als Ornament am Adventsstrauß.

2 Kommentare
  1. Lovely angel! Is it starched?

Schreibe einen Kommentar

Contact

Luzine Happel
Am Schindeleich 43
37269 Eschwege
Deutschland
Telefon: 05651-32233
Website: www.luzine-happel.de
E-Mail: leuchtbergverlag@aol.com

Spende

Spende

Sprache:

Luzine Happel - Logo

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen