Adventskalender 2018 – Tag 10

Der Nächste in der Reihe ist ein schwebender Engel.

Das Muster misst ca. 13,5 cm x 13,5 cm. Es wurde auf 13,5-fädigem Weddigen Leinen gestickt.
Auch diese Figur ist zum Ausschneiden gedacht.

Die Haare wurden mit Klosterstich gestaltet (Frühe Schwälmer Weißstickerei), wobei Vierfachstickgarn Nr. 16 für den Unterlegfaden und Nr. 30 für die Überfangstiche verwendet wurde.

Der kräftige Flügel wurde mit einer Variation von Federkleid (Limetrosen II) gefüllt.

Schuhe und Hände wurden mit Schlingstichen umrandet.

Das Kleid wurde mit dem Muster Gottesacker gefüllt Lichte Muster `Stopfstiche´. Ich mag dieses Muster sehr. Es verläuft schräg, aber nicht diagonal, daher ist es schwer, eine geeignete Fläche für dieses spezielle Muster zu finden. Hier aber konnte es perfekt eingesetzt werden.

Gekocht, gestärkt, gebügelt und ausgeschnitten dekoriert der Engel nun meinen Tannenstrauß. Und jetzt wirkt er gar nicht mehr so massiv aus wie zu Beginn.
Zum Fest wird auch dieses Ornament den Weihnachtsbaum in Weiß schmücken.

Schreibe einen Kommentar

Contact

Luzine Happel
Am Schindeleich 43
37269 Eschwege
Deutschland
Telefon: 05651-32233
Website: www.luzine-happel.de
E-Mail: leuchtbergverlag@aol.com

Spende

Spende

Sprache:

Luzine Happel - Logo

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen