Flächenfüllmuster Nr. 545

Kategorie: Limet-Muster
angewandte Stiche: 4 x 9 Stiche der einfachen Limetrose, Kästchenstiche und Rosenstiche
Mitte = Kästchen (in anderen Konturenformen: mittlere Längsachse = 3-er Fadenbündel
Breite eines Mustersegmentes: 24 Fäden

verwendetes Material: 13,5-fädiges Leinen und Vierfachstickgarn Nr. 25 für die Hemdenknöpfchen und Nr. 20 für die Rosenstiche

Am Ende dieses Beitrages befinden sich Instruktionen für Linkshänder.

Zuerst erstellt man ein Limet-Fadengitter mit einem Kästchen im Zentrum

Man arbeitet ein Hemdenknöpfchen um das Zentrumskästchen. Nach Fertigstellung des Kästchenstiches führt man die Nadel zum nächsten Zentrum, drei Kästchen (neun Gewebefäden) nach oben und vier Kästchen (zwölf Gewebefäden) nach rechts. Der Arbeitsfaden auf der Rückseite vom Ein- zum Ausstichpunkt wird später durch die nachfolgenden Stiche überdeckt.

Vom neuen Zentrum aus stickt man ein nächstes Hemdenknöpfchen.

Weitere Hemdenknöpfchen folgen bis die gesamte Fläche gefüllt ist.

Ein Kästchen (drei Gewebefäden) oberhalb der rechten oberen Ecke eines Hemdenknöpfchens beginnt man, ein Quadrat aus 4 x 4 Rosenstichen zu sticken.

Dazu stickt man vier Rosenstiche in gerader Reihe nach oben,

daran anschließend je drei weitere Rosenstiche nach links, nach unten und nach rechts. Vom letzten Rosenstich ausgehend stickt man einen Kästchenstich in die Mitte des Rosenstichquadrates.

Der erste Stich wird oben von links nach rechts gestickt,

der zweite Stich unten von links nach rechts,

der dritte Stich erfolgt auf der linken Seite von oben nach unten und

der vierte Stich auf der rechten Seite von oben nach unten.

Von dort aus bringt man die Nadel zum Zentrum des nächsten Rosenstiches – ein Kästchen (drei Gewebefäden) oberhalb der rechten oberen Ecke des links gelegenen Hemdenknöpfchens. Man arbeitet Quadrate aus 4 x 4 Rosenstichen mit einem Kästchenstich im Zentrum, bis die gesamte Fläche gefüllt ist.

Dieses hübsche Muster kann man auch in Motive mit diagonalem Fadenlauf sticken,

wie hier bei der Tulpe zu sehen ist.

Dazu muss man allerdings das Limet-Fadengitter entsprechend vorbereiten

und dann in der gezeigten Weise fortfahren.

Instruktionen für Linkshänder:

Man arbeitet ein Hemdenknöpfchen um das Zentrumskästchen. Nach Fertigstellung des Kästchenstiches führt man die Nadel zum nächsten Zentrum, drei Kästchen (neun Gewebefäden) nach oben und vier Kästchen (zwölf Gewebefäden) nach links. Der Arbeitsfaden auf der Rückseite vom Ein- zum Ausstichpunkt wird später durch die nachfolgenden Stiche überdeckt.

Vom neuen Zentrum aus stickt man ein nächstes Hemdenknöpfchen. Weitere Hemdenknöpfchen folgen bis die gesamte Fläche gefüllt ist.

Ein Kästchen (drei Gewebefäden) oberhalb der linken oberen Ecke eines Hemdenknöpfchens beginnt man, ein Quadrat aus 4 x 4 Rosenstichen zu sticken.

Dazu stickt man vier Rosenstiche in gerader Reihe nach oben,

daran anschließend je drei weitere Rosenstiche nach rechts, nach unten und nach links. Vom letzten Rosenstich ausgehend stickt man einen Kästchenstich in die Mitte des Rosenstichquadrates.

Der erste Stich wird oben von rechts nach links gestickt,

der zweite Stich unten von rechts nach links,

der dritte Stich erfolgt auf der rechten Seite von oben nach unten und

der vierte Stich auf der linken Seite von oben nach unten.

Von dort aus bringt man die Nadel zum Zentrum des nächsten Rosenstiches – ein Kästchen (drei Gewebefäden) oberhalb der linken oberen Ecke des rechts gelegenen Hemdenknöpfchens. Man arbeitet Quadrate aus 4 x 4 Rosenstichen mit einem Kästchenstich im Zentrum, bis die gesamte Fläche gefüllt ist.

Schreibe einen Kommentar

Contact

Luzine Happel
Am Schindeleich 43
37269 Eschwege
Deutschland
Telefon: 05651-32233
Website: www.luzine-happel.de
E-Mail: leuchtbergverlag@aol.com

Spende

Spende

Sprache:

Luzine Happel - Logo

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen